Windmühlen Dampflokomotiven Bilder aus Neugraben Zurück zur Startseite Windmühlenbilder Dampflokomotiven
 Diese Ansicht zeigt Neugraben aus der Vogelperspektive im heißen   Sommer 1995.Der Blick geht von Nord nach Süd, in der unteren Hälfte     wird das Bild zerteilt vonder Eisenbahnlinie Richtung Stade-Cuxhaven.                 Oben im Bild die Wälder und die Heide.
Die wichtigste Kreuzung in Neugraben
Nach dem Abriß des alten entstand dieser neue Bahnhof
Abriß des alten Bahnhofs am 25. Mai 1982
Der alte Bahnhof aus dem 19. Jahrhundert aufgenommen 1981
Bahnhofstrasse Neugraben
1974, das Ortszentrum war noch nicht fertig. Karstadt existiert heute hier nicht mehr.
 Hier folgen noch zwei Panoramofotos, die jeweils aus drei Einzelaufnahmen zusammengesetzt sind.
                  Bild 1: Blick über die B 73 Richtung Norden ins Neugrabener Moor; Aufnahme 1975                   Bild 2: Blick auf das alte Zentrum von Neugraben mit der Kreuzung B 73/Neugrabener                               Bahnhofstraße 1975 aufgenommen                   Bild 3: Eröffnung der S-Bahn bis Hamburg-Neugraben am 4. August 1984 durch den ersten                               Bürgermeister Hamburgs Klaus von Dohnanyi
Neugrabener Bahnhof mit der neuen S-Bahn, die bis nach Stade                                                  fährt
Immer in Bearbeitung
                              Blick über die Bundesstraße 73 Richtung NW am 29. Juli 1975
Am 11. Juli 1993 läuft der Sonderzug `Albert Ballin´der Rendsburger Eisenbahnfreunde mit einer ölgefeuerten 41iger im Neugrabener Bahnhof ein
Zwei Bilder des alten Bahnhofs aufgenommen am 7. Februar 1982 kurz vor dem endgültigen Abriß
Winter am Neugrabener Bahnhof 21. Februar 1994
Nach den verheerenden Regenfällen im Juli und August 2002 traten nicht nur Elbe, Mulde und Elster über die Ufer, sondern auch im Neugrabener Moor stieg der Wasserstand erheblich.
Ein Blick auf die Wasserlandschaft der Elbe bei Laßrönne als das Hochwasser aus Sachsen hier ankam.
Der Weg durch das Fischbektal, September 2011
                                                                                                                                     Der alte Bahnhof Hausbruch steht nur wenige Kilometer entfernt und ist aber genau                                                                                                                                            wie der Bahnhof Neugraben längst abgerissen.
Hier ein größeres Bild vom Bahnhof Hausbruch
Die Bildrechte liegen bei Peter Sch. aus Hamburg
Der Bahnhof Hausbruch von der B 73 aus gesehen, Einfahrt in die Bahnhofstraße mit Schranke. Die Bilder stammen alle vom März 1977 und wurden mit Kodachrome aufgenommen
Bildrechte bei Peter Sch. aus Hamburg
Die Heide am 27. August 2012
Ein Foto aus der Vergangenheit: Das Kino in Neugraben 1951. Es stand in der Bahnhofstraße vor dem Bahnhof; links daneben sieht man eine Baracke und den Bunker aus dem 2. Weltkrieg.
Zur Verfügung gestellt von Olaf J.
Neugraben aus dem Moor betrachtet am 5. Juni 2013
Bitte Bild